Villa Liselotte

Fürstenberg an der Havel

Wir heißen Sie willkommen in der einzigen Wasserstadt im Norden Brandenburgs. Malerisch auf drei Inseln zwischen Röblinsee, Baalensee und Schwedtsee gelegen, durchströmt die Havel das weite Stadtgebiet, welches inmitten zweier Naturparks; dem Nationalpark Uckermärkische Seen und dem Naturpark Stechlin-Ruppiner Land liegt. Fürstenberg / Havel mit seinem mittelalterlichen Stadtkern liegt mit ausgedehnten Wald- und Seengebieten in der Region mit den schönsten und sauberen Badeseen der Bundesrepublik.

„…Ob rote Ziegel, ob steinernes Grau, Du verklärst es, Havel, in deinem Blau…
…Und an deinen Ufern und an deinen Seen, Was, stille Havel, sahst all du geschehn?!…“

(aus Theodor Fontane „Havelland“)

Wohnung Seeblick – offener Wohnbereich/Küche
Terrasse Wohnung Seeblick
Wohnung Seeblick – Wohnbereich
Seeblick
Wohnung Seeblick – Sonnenbalkon

Sei es der aufsteigende Nebel über dem Röblinsee, die Laubfärbung in den Herbstmonaten oder auch die Ruhe und Entschleunigung in den Wintermonaten. Genießen Sie ein reizvolles Naturparadies das zu allen Jahreszeiten seine Besonderheiten bereithält. Begeben Sie sich auf die Suche nach Relikten, die die letzte Auszeit an vielen Orten sichtbar zurückgelassen hat. Für alle Ihre Unternehmung, seien es Wanderung, Radtouren oder Wassersportaktivitäten stellt die Villa Liselotte einen idealen Startpunkt dar.

Bootshaus / Kirche von der Gänsehavel aus
Gänsehavel und alte Reederei
Stadtpark und Schwedtsee Marina
Schwedtsee Marina
Schulhavel
Panzerdenkmal am Weg zur Gedenkstätte Ravensbrück
Badestelle Südufer Röblinsee
Menü